ITW für Intensivverlegung im Rückholdienst

Fahrzeugbeschreibung

Für Intensivtransporte halten wir einen gem DIN 75076 vollumfänglich ausgestatteten Intensivtransportwagen vor. Dieser ist mit der Ausstattung eines RTW Typ C identisch und verfügt zusätzlich über ein Intensivbeatmungsgerät (Hamilton T1), zwei Absaugpumpen, bis zu acht Perfusoren, eine Intensivtransporteinheit (Stryker Powerload), Corpuls C3 Monitor/Defi Einheit, Schwerlasttrage und eine umfangreiche Ausstattung zur Behandlung von Intensivpatienten.

Fahrzeugdaten

Fahrzeughersteller: Mercedes Benz

Fahrzeugmodell: MB Sprinter 519cdi V6

Motorisierung: 190 PS

Baujahr: 2022

Anzahl Sitzplätze: 5


Fahrzeugausstattung ITW

Stryker Powerload XP pro2 Trage als komplette Intensivtransporteinheit

Müller Luftfederung für einen schonenden Transport von Intensivpatienten

BOS Digitalfunk, Mobilfunk und Sondersignalanlage

großzügiger Patientenraum zur optimalen Patientenversorgung während des Transports

Zusätzliche Klimaanlage und Heizung im Patientenraum zur Wärmeregulierung

Schwerlasttrage zum Transport von adipösen Patienten bis ca. 260kg Körpergewicht


Medizinische Ausstattung ITW

Bestückung gemäß ITW Norm DIN EN 75076 mit Zusatzausstattung für Ferntransporte

Beatmungsgerät Hamilton T1 mit Option zur Beatmung von Neugeborenen

Beatmungsgerät Weinmann

Medumat Standard 2 (Vollausstattung)

Defi/Monitor Corpuls C3 mit 12 Kanal EKG, Kapnometrie, NiBp, IBp, SpO2, Temperatur

6x Spritzenpumpe

Perfusor Braun Space

2x Weinmann Accuvac

Absaugpumpe (mobil)

Erweiterter Satz Notfallmedikamente für Erwachsene und Kinder

Thoraxdrainagen, Koniotomie Set, Material zur Blutungskontrolle, EZ-IO Bohrer

Vakuummatratze, Schaufeltrage, Spineboard, Schienensatz, KED System

Zusatzausstattung für Kinderintensivtransporte

6.000 Liter Sauerstoff im Fahrzeug

800 Liter Sauerstoff mobil

Notfallrucksack mit erweiterter Notfallausstattung und Notfallmedikamenten


Fahrzeugansichten